Krieg in der Ukraine

  • Jetzt führt der arme, immer missverstandene und betrogene Russe also einen Angriffskrieg gegen ein wirtschaftlich und Militärisch unterlegenes Land ohne ihn vorher den Krieg zu erklären. Und das mit der Begründung das er nich möchte das die Ukraine der Nato beitritt.

    Was kommt als nächstes? War Polen und Tschechien nicht auch schon immer russisch?

  • Soweit ich weiß, waren das eher die Separatisten die mit alten sowjetischen Equipment angegriffen haben.

    Die Ukraine scheint aber schon wieder Fakenews zu betreiben indem sie behaupten, die hätte 5 Kampfjets von Russland abgeschossen.

  • Das ist so schlimm....die live Bilder aus Kiew ... Hunderttausende sind auf der Flucht, die Straßen verstopft ...


    die Geldautomaten leer, ebenso die Tankstellen..

    Im ganzen Land Millionen Menschen wollen das Land verlassen, Polen, Tschechien wollen die Menschen aufnehmen..

    Es ist schrecklich wieder Krieg in Europa zu haben.

  • Egal was dahinter steckt, wer wie schwach ist und so weiter....

    Am Ende leiden die eh schon nicht viel haben und die Auswirkungen auch für uns werden nicht gut.


    Die Prepper werden nun sicher alle genau schauen was passiert und ihre Handlungen anpassen.

  • Glaube nicht nur die Prepper.

    Dass aber wir nächste Woche gleich die Russen vor unserer Haustüre haben, wage ich zu bezeifeln. Ob Putin sich wirklich mit der kompletten NATO und der EU anlegen will ist fraglich.

  • Nun ja, einen Blackout könnten wir durchaus bekommen, denn es ist zu erwarten dass russische Hacker verstärkt sensible westliche Infrastruktur angreifen. Als Racheakt für die Sanktionen.

    Soweit ich mich erinnere kam das sogar im Fernsehen, weiß jetzt aber nicht mehr die genaue Quelle.

  • ...Als Racheakt für die Sanktionen. ...

    Das was als Sanktionen bezeichnet wird ist kurzfristig mehr als nur lächerlich, vor allem wenn man sieht dass jedes Land gern nur solche Sanktionen hätte die dem eigenen Land nicht schaden (Italien zb. will Luxustaschen ausnehmen).

    Nutzen bringen Sanktionen nur wenn das gesamte Land betroffen ist, auch die Bevölkerung, auch wenn sie keine Schuld trifft. Solange Ruhe im eigenen Land herrscht kann Putin doch schalten und walten wie er will.

    Schnell wirksame Sanktionen wären meiner Meinung nach, Russland so weit wie möglich von der übrigen Welt abzuschneiden: jeglichen Verkehr von und nach RusslandbBlockieren, russischen Fluggesellschaften die Landerechte für alle europäischen Flughäfen entziehen, kein Zugang zu europäischen Internetservern, kappen der Nachrichtenverbindungen, keinerlei Importe und Exporte. Ich habe keine Ahnung wie lange Russland eine soche Isolation durchhält bis die Bevölkerung sauer wird, aber mit dem Einfrieren der Konten von irgendwelchen Oligarchen erreicht man absolut nix.

  • Mal eine Frage an euch.

    Wer hortet auch langsam einige Vorräte wegen der Ukraine?


    Ich muss zum Glück nicht viel nachkaufen. Aber ich werde dennoch beginnen mal ein wenig daheim alles anzuschaun, wie weit ich im Notfall komme. Bisher stehen meine Chancen gut dass ich nicht viel Nachkaufen muss