Was habt Ihr heute für's Preppen gemacht?

  • Ich erweitere meinen Maschienenpark um eine Flex und etwas Zubehör.

    Eine mit Akku wäre auch eine Option :/, Fahrradteile kann man immer gebrauchen.8o

  • Mensch, ich habe schon eine Weile nichts mehr gemacht, außer mich um die Seite zu kümmern.

    - Kondensmilch nachgestockt (Lässt sich gut 40/60 mit Wasser mischen für Milch)
    - Gefrierschrank mit veschiedenem Fleisch aufgefüllt
    - Etwas an Sügetränken (Ich trinke eig. Wasser, aber für die Moral tut's gut)
    - ~ Zwei Monate Kaffe-Tütchen (Creamer, Zucker, Kaffe in einem) aufgestockt
    - Zigaretten für 'nenMonat im Voraus auch noch
    - weitere Varianten von Nudeln dazugepackt (Yeah! Wieder vier neue Sorten in der Mischung :) )

    Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung.

  • neulich endlich mal Volleipulver und Vollmilchpulver besorgt. Zumindest das Volleipulver ist bereits getestet und für absolut geeignet und sehr einfach im Gebrauch befunden. Hält sich beides ein Jahr und stellt somit einen Vorrat dar, den man nur einmal am Stück kauft. Hat für mich den großen Vorteil, dass ich nicht regelmäßig Milch oder Eier zu ständig wechselnden Preisen und mit unzureichendem MHD zu kaufen brauche, und natürlich bedarf es keinerlei Kühlung.


    Am Wochenende wird der nächste "relativ-Groß-Einkauf" geplant, da ich mit meinen Vorräten ziemlich geschludert habe - einiges ist sogar ganz verbraucht.

  • Bereits am Freitag Benzinkanister 3x gekauft und aufgefüllt.

    Altbestände geprüft. 5 Jahre altes Benzin (E10) im Stahlkanister - 100%Einsatzfähig.

    Ergebnis: Bioanteil im Benzin hat keinerlei Auswirkung auf Haltbarkeit.

    Dieselkraftstoff: nach 1 Jahr - Schrott

  • Wasservorrat aufgestockt. Leider fehlen noch ca. 18Liter.


    Werde demnächst meine Liste wieder durchgehen. Also Inventur.

    Da ich die Vorsorge alleine betreibe verliere ich zwischendurch die Lust mich um den Vorrat zu kümmern.


    Ich denke ich muss einige Lebensmittel aufbrauchen und nachkaufen.

  • Fleisch aufgestockt. Gab ganz guten Preis für Holsteiner Würstchen für circa 5,80€ / 400g in Eigensaft und Dose. 18 Stück nachgestockt.

    Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung.