Was habt Ihr heute für's Preppen gemacht?

  • Mal eine Zusammenfassung der letzten 2 - 3 Monate.


    Jagdschein Prüfung mit Erfolg abgeschlossen und Jagdschein beantragt.


    Waffenschrank gekauft.


    Büchse, Flinte, Kurzwaffe und Zubehör gekauft.


    Entfernungsmesser, Wärmebildkamera und gutes Fernglas gekauft.


    Stirnlampe gekauft.


    Schießbrille und aktiven Gehörschutz gekauft.


    Jagdmesser und Aufbrech/Zerwirkset gekauft.


    Faltbaren Wasserkanister von Penny mitgebracht.


    Ein paar Butan Stechkartuschen vom Lidl mitgebracht.


    Wasserfilter bestellt.


    Wachtelfutter für das nächste halbe Jahr gekauft.


    Noch einen Anhänger Eichenholz den ich geschenkt bekommen habe gesägt, gespalten, gestapelt.


    Ein paar abgelaufene Dosen aus der Speisekammer gegessen und durch neue ersetzt.

  • Ich bin derzeit in einer Situation in welcher ich mehr von den Prepps lebe, als sie auszustocken, aber ich habe mich heute um meiner "Bürgerkriegausrüstung" gekümmert, anprobiert, auf Funktion überprüft, Tragekomfort getestet - soweit alles top! Nur etwas mehr ginge schon :)

    Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung.

  • Lange weg.....seither getan//angeschafft


    - einen neuen Mann

    - 2 Apfelbäume mit je 2 Sorten gepflanzt

    - 2 weitere Laubbäume gepflanzt, schnellwachsend mit Nutzholz (Blauglockenbaum)

    - Kartoffelturm läuft gerade im Test

    - Keller weiter ausgemistet

    - neue Spülmaschine und Herd (von Oma übernommen) eingebaut

    - Planung für ein neues Beet gemacht und Vorbereitungen laufen

    - Vorräte langsam steigern auf den Mehrbedarf durch den neuen Mitbewohner


    Mit allen im Urlaub die Fitness beim Bergwandern getestet...wir lieben wandern, stundenlang auch bergauf

  • Dann will ich hier auch mal etwas zum Besten geben:

    Wasservorrat in aufgestockt, 1 Paket Kabelbinder erstanden, ein paar Lebensmittelkonserven, eine Rolle mit 50 Meter Jutekordel, mein erstes Neckknife gekauft, Teelichter, Grabkerzen und Streichhölzer.

  • Gestern gesehen das mein Wassertank ein Leck hat...also gleich im Baumarkt Material geholt und es wieder abgedichtet da es mal nicht regnete.

    Da es abends aber wieder ordentlich regnete konnte ich es gleich prüfen und bin zufrieden.


    Apfelbäume überprüft. Noch kleine Bäume aber hängt gut was dran.

  • Hi

    Mein 21 Watt solarpanel ist heute angekommen ist im test zum Glück ist noch ein wenig Sonne rausgekommen. Die powerbank läd erstmal die andere weiße kleine hat leider ein ziemlichen Wackelkontakt die werde ich wohl entsorgen die kann man nicht mehr laden. Meine Israeli Bandagen kommen heute auch an werde eine zum üben verwenden.

    Hab eine Anleitung im Netz gefunden. Mein rucksack neu gepackt und erste Hilfe Set kontrolliert.

  • Ihr seid motivierend! Mir geht es nicht schlecht, aber viel für's Preppen kann ich nicht tun, nun muss ich mich auf's Preppen verlassen, anstatt es ausbauen, dennoch:

    - 45 Liter Wasser einsortiert
    - ein paar KG Fleisch in verschiedenen Formen (Dosen, Wurst, Hack etc) nachgeholt
    - EDC und Quick Reponse Kit draußen getragen über paar km und "auseinandergenommen" ob das nun auch erfüllt was ich erwarten würde

    - neue Zusammenarbeit mit "den Medien" begonnen (Gibt "bald" wieder Prepperthemen in der Medienwelt)

    Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung.