Knicklichter - sinnvoll oder überflüssig?

  • Wie der Zufall es so will habe ich nunr welche, von der letzten Party sind eine Menge übergeblieben. Ich sehe bisher für meine Planung keinen direkten Nutzen, aber man kann, falls das mal je der Plan sein sollte, die Knicklichter an Rucksäcke hängen. So kann man direkt je nach Farbe auch im Dunkeln sehen welcher der Kollegen/innen vor einem läuft.

    Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung.

  • Das eigentliche Problem bei Knicklichtern ist (aus meiner Sicht) dass die Helligkeit zu schnell abnimmt. Am Anfang, also kurz nach dem knicken, sind die garnicht schlecht, strahlen auch etwas Licht ab und können in einem kleinen Raum (z.B. im Klo:)) bei der Orientierung helfen.

    Aber die beworbenen "bis zu 8 Std. Leuchtdauer" sind nur teilweise richtig.

    Das Knicklicht leuchtet zwar tatsächlich nach mehreren Stunden immer noch, strahlt aber kaum noch Helligkeit ab. Ist somit also nur noch als Partygag, oder zur Markierung geeignet.