Überlebensnahrung?

  • Vielleicht war die Frage nicht richtig formuliert, meine Intention in einer Zeit der Krise, welche Lebensmittel könnten konserviert werden? Und was könnte man tun? Ich habe zum Beispiel von der Sampa gelesen, die mit verschiedenen Bohnen und Nüssen ist und etwa 10 Jahre hält.

  • Dann kannst du dörren, räuchern, pöckeln, sauer einlegen, einkochen, fermentieren, einfrieren,....

    Hängt natürlich auch von deinem Möglichkeiten, Geschmack, Vorlieben und Gewohnheiten ab.

    Diese Vorräte musst du dann noch regelmäßig rotieren.

    Was für Haltbarkeiten willst du erreichen?

  • Einfrieren tu ich viel, wenn ich keine Zeit zum verarbeiten habe. Sollte es mal zu einem längeren Stromausfall kommen, habe ich dann aber doppelt zu tun, da ich dann alles nachträglich reinmachen müsste.