Krieg zwischen Israel und Iran

  • Egal welche Meldungen stimmen, und an welcher wer glaubt...Fakt ist: ...ein gibt einen weiteren, heißen Krisenherd, der die ganze Welt , zumindest wirtschaftlich, beschäftigen wird, und deshalb erwähnenswert ist.

  • Du weichst weiter der Frage aus.


    Das es Videos gibt in denen Israelis aus möglichen Einschlaggebieten flüchten halte ich für warscheinlich, das wiederspricht aber trotzdem nicht der Aussage das es in Teheran zu Hamsterkäufen kommt.

    Warum sollen wir deiner Meinung mehr glauben schenken als den offiziellen Medien?

  • Fakt ist: ...ein gibt einen weiteren, heißen Krisenherd, der die ganze Welt , zumindest wirtschaftlich, beschäftigen wird, und deshalb erwähnenswert ist.

    Da stimme ich dir zu, aber ich will mich doch auf die richtigen Probleme vorbereiten und nicht von Ereignissen überrascht werden die aus einer ganz anderen Richtung kommen nur weil ich einer Propagander nachgelaufen bin.

  • So ein Video wäre auch nicht im Kontext eines Krieges erschienen sondern bei den Mysteriösen Phänomenen.

    Aber zurück zur Frage, woran erkenne ich das deine Posts wahrer sind als die der anderen?

    Ich habe selbst mehrere Telegramm Accounts und weis das die meisten Meldungen dort russische Fakenews sind.

    .....garnicht erkennst Du das...und wenn Du es möchtest, dann glaub es nicht....wenn Infos hier nicht erwünscht sind, dann lassen wir es einfach...Du bist in der letzten Zeit nur noch am rum nörgeln, wenn etwas gepostet wird, warum hast denn Du Recht ? Warum sollen wir Deiner Meinung glauben ?

  • Du musst mir nicht glauben, das hab ich gar nicht verlangt. Aber wenn es dich stört das ich anderer Meinung bin, tja, dann ist das eben so.

    Ich war ja noch nicht mal so überheblich zu behaupten das das was Jjamon geschrieben hat falsch ist, ich will aber auch wissen woher das wissen ist und nicht nur irgendwas ungeprüft nachplappern. Wenn das nachplapper für dich so reicht dann mach es halt. Aber gutfinden muss ich es ja trotzdem nicht. Dann bin ich halt der Idiot der die offizielle Meldung glaubt. Und wie viel Blödsinn ungeprüft verbreitet wird sollte uns allen noch von Corona bekannt sein.

    Alles ist möglich, es müssen nur mehr probieren!

    2 Mal editiert, zuletzt von HowToDo ()

  • Seit ich nurnoch arabische und russische telegram Gruppen abonniere sehe ich Videos die dem der westlichen Medien völlig wuedersprüchlich sind, uk. Butchah Massaker, dann sehe ich Videos mit inszenierten Leichen und Schauspieler die sich auf den Boden legen und lachen... Wem glaube ich dann?

    Letzten Endes will ich natürlich keinen überzeugen, aber Jungs vor Ort die live videos zeigen was echt passiert können oft nicht lügen, natürlich selbstkritisch betrachten, verdammte ki kann fast alles...

  • Der am lautesten schreit hat nicht immer Recht. Fakt ist, Iran hat Israel angegriffen, die Details ändern die Situation nicht grundlegend. Die Konsequenzen daraus die wir schließen sollen können wir gerne diskutieren und wie und ob wir was dagegen tun können oder uns vorbereiten.


    - Was sind die größten Exportgüter vom Iran in Richtung Europa?
    - Welche politischen Beziehungen stehen auf Seite Irans?
    - Welche Ressourcen jener politischen Beziehungen gehen in Richtung Europa?


    So können wir wenigstens eingrenzen wie sich das auf unser leben auswirkt.


    Telegram- und Facebok-Artige Schuldzuweisengen bitte bei Telegram und facebook lassen. Die Frage wem zu glauben ist spielt für uns Prepper keine Rolle in den Auswirkungen dieses Angriffs. Das sind Themen die über unser Verständnis hinausgehen, sowas wissen nur eingeweihte Politiker und Generäle und davon sind wir keine, wir hängen nur an irgendwelchen durch tausende Hände und Köpfe gegangenen Informationen die nicht selten, Seitenunabhängig, das eigene Bild des Posters unterstreichen.


    Meine kurze Anfrage bei ChatGPT zeigt auf, dass nachfolgende Güter potentiell im Preis steigen könnten, wenn Iran sich entscheiden Saktionen in Richtung Westen vorzunehmen:
    - Teppiche, kauft Euch alle einen Teppich ganz schnell ^^
    - Pistazien, verdammt, ich mag Pistazien sehr gerne
    - Safran, nungut, meine Sternenküche verwendet sowas kaum
    - Trockenfrüchte und Nüsse, die bekommen wir auch woanders
    - Öl


    Je nachdem ob nun westliche Länder mitmischen, könnte es durchaus zu teureren Spritpreisen, Heizölpreisen und anderen damit in Zusammenhang stehenden Produkten kommen. Das würde sich teilweise wohl auch auf Produkte auswirken die nicht in direktem Zusammenhang mit Öl stehen, jedoch deren Industrien Öl nutzen (Dienstfahrzeuge, Produktionsstätten etc), sodass es nicht nur auf Benzin zurückzuführen ist, was im Preis steigen könnte.

    Wie schon im Ukraine-Russland-Konflikt gilt es dann potentielle Alternativen zu finden. Es kann auch keine Auswirkung auf den Westen haben, wenn der Westen sich nicht einmischt, das führt dann wiederum zu anderen Konflikten, die sind jedoch ebenfalls berechenbar.

    Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung.