Kräuterapotheke - Die Gewürznelke

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Ben

32, Männlich

  

Spezialisierung: MDZ

Beiträge: 139

Kräuterapotheke - Die Gewürznelke

von Ben am 10.04.2016 20:50

Moin zusammen,

hab mal wieder Zeit, heute eine Runde alternative Medizin. Heute - Die Gewürznelke. Nein, nicht im Glühwein sondern als Medizin.

Wir alle kennen die Gewürznelke. Nicht zu verwechseln mit der heimischen Blume, der Nelke. Die kann nix. Außer gut aussehen. Ich rede von der Gewürznelke. Die hier:
Gewuerznelke.jpg

Sie kommt ursprünglich von den Molukken, einer indonesischen Inselgruppe. Ihre Heikräfte waren den alten Chinesen schon lange vor unserer Zeit bekannt.

Die wichtigsten hier:

Sie wirken antioxidativ, das heißt sie schleusen freie Radikale aus unserem Körper und wirken so präventiv gegen Krankheiten. Außerdem wirken sie schmerzstillend, vor allem bei Zahnschmerzen. Eine Nelkenknospe in den Mund an den schmerzenden Zahn gelegt und warten. Bevor sie sich auflöst ausspucken. Oder schlucken. Wirkt wie ne eins. Schmerzen weg - Teammitglied wieder fit.

Des weiteren wirkt die Nelke gegen Pilze wie den Aspergillus oder den Candidans. Also antimycotisch. Als Öl aufgetragen auch gegen alle Pilze auf der Haut/Genitalien/usw...

Das wars? Ach was! Herpes? Kein Problem. Gewürznelkenöl drauf und weg ist er.

Diabetes? Die Gewürznelke wirkt ähnlich wie Insulin, reguliert also den Zuckerhaushalt im Körper. Das besagt zumindest eine Studie aus dem Jahre 2005. (http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15588682?dopt=Abstract)

Außerdem ist sie die Heilpflanze des Jahres 2010. Wenn das nicht für sie spricht...

Man kann sie in jedem Gewürzladen, Supermarkt oder Markt kaufen. Als Knospe oder Öl. Auch bei Amazonien gibt es die prepperfreundlichen Ölfläschchen verhältnismäßig günstig.

Würzen kann man natürlich auch...mit der GEWÜRZnelke...

Mfg Ben

Antworten Zuletzt bearbeitet am 14.04.2016 18:50.

Konz
Administrator

29, Männlich

  

Administrator Spezialisierung: DPL

Beiträge: 355

Re: Kräuterapotheke - Die Gewürznelke

von Konz am 17.04.2016 18:10

Musste tatsächlich mal selbst recherchieren, kann den Beitrag bestätigen.
Sehr guter Beitrag und gut geschrieben.

"Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung."

Antworten

Carlos

29, Männlich

  

Spezialisierung: MDZ Spezialisierung: HAW

Beiträge: 108

Re: Kräuterapotheke - Die Gewürznelke

von Carlos am 17.04.2016 22:18

Sehr interessanter und toll geschriebener beitrag ! Bitte mehr solcher beiträge über naturheilkunde ;)

Werde es in mein schlaues buch übernehmen dann kann man mal nachlesen im shtf fall .

Kannst du sagen ob man die dinger auch irgendwo in der natur findet ? 

Antworten

Ben

32, Männlich

  

Spezialisierung: MDZ

Beiträge: 139

Re: Kräuterapotheke - Die Gewürznelke

von Ben am 18.04.2016 09:00

Moin Carlos,

gute Frage, hab mal rechachiert, Gewürznelkenbäume werden, wie oben schon genannt, auf den Molukken angebaut, gedeihen aber auch überall anders wo tropisches Klima herrscht. Damit sind wir in Deutschland zumindest raus. Außerdem brauchen die Bäume 6 Jahre bis sie das erste mal zur Ernte reife Nelken tragen. Und dann kommt noch der Faktor das man für 250kg getrocknete Nelken etwa 1000 kg frische braucht.

Ich empfehle dann ja doch das Nelkenöl. Zum bevorraten ideal, braucht nicht viel Platz und kostet nur n paar euros.

Mfg Ben

Antworten

Carlos

29, Männlich

  

Spezialisierung: MDZ Spezialisierung: HAW

Beiträge: 108

Re: Kräuterapotheke - Die Gewürznelke

von Carlos am 19.04.2016 15:20

Das muss ich mal ausprobieren bei den nächsten schmerzen  

Und kennst du alternativ zu der pflanze ,etwas was auch hier wächst außer die weide ?  

Antworten

Ben

32, Männlich

  

Spezialisierung: MDZ

Beiträge: 139

Re: Kräuterapotheke - Die Gewürznelke

von Ben am 20.04.2016 04:31

Moin Carlos,
Ja Probier das mal aus. Hab ich vergessen dazu zu schreiben, aber es ist natürlich bei inneren Schmerzen anzuwenden. Kein Öl auf klaffende Wunden kippen! Wollte ich nur nochmal los werden.

Wegen den einheimischen Pflanzen, ich bin auf Recherche. Kann euch die nächsten Tage was sagen

Antworten

Carlos

29, Männlich

  

Spezialisierung: MDZ Spezialisierung: HAW

Beiträge: 108

Re: Kräuterapotheke - Die Gewürznelke

von Carlos am 20.04.2016 13:18

Das hatte ich schon gedacht ,packe ja auch keine ibu in die wunde

Antworten

« zurück zum Forum