curryreis mischung und getreide bratlinge. gute grundversorgung für unterwegs

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


astrid

48, Weiblich

  

Beiträge: 13

curryreis mischung und getreide bratlinge. gute grundversorgung für unterwegs

von astrid am 12.05.2017 12:44

Hallo,

CURRYREIS GRUNDMISCHUNG
was ich meistens mache ist eine curry reis mischung: auf 1 kg z.b. paarboiled reis mit einem glas suppengemüse getrocknet, nüssen, rosienen und soja mark mit gemüsebrühe und 6 esslöffel currypulver vom chinesen. Das ist am günstigsten.
das ganze kommt gemischt wasserfest in eine gefriertüte oder eine weithals nalgene flasche.
Aufgepeppt wird das ganze mit gebratenen zwiebeln, wildkräutern oder anderem gemüse was man grade bekommen kann damit es abwechslung gibt. 
DIE NÜSSE UND DAS SOJAMARK (auch vom chinesischen supermarkt) sind richtige proteinbomben. Das ganze kocht mit kochend wasser aufgegossen ca 20 min. Dann ist das sojamark aber noch recht fest. Wer es nicht vorher mischt kann es auch schon vorher einweichen, z.b. während das wasser aufkocht.

Soja mark ist eh ein proteinreicher prepper tipp! Gibts neutral oder mit rindsgeschmack. Voll vegan
Und hällt sich ewig da getrocknet. Auch schon 10 jahre abgelaufen gegessen. Super lecker immer noch. Gibts in kleinen tüten oder riesen voratstüten. Für die besser gestellten gibts die auch im bio markt oder reformhaus in kleinen mengen. Dort gibts auch das soja mehl.

GETREIDE BRATLINGE
Mitnehmen tue ich auch eine selbsgemachte trockenmischung von getreidebratlingen die man unterwegs dann nur noch mit wasser mischen, durchziehen lassen und dann braten muss. Darein kommen wilkräuter oder gemüsereste oder zwiebeln die sich immer gut transportieren lassen. Dann hat man auch noch einen frischen happen für den ganzen tag zwischendurch mal ohne nochmal kochen zu müssen. 

Ihr könnt die üblichen rezepte dafür alle nehmen. Nur die eier zum zusammenkleben tauscht ihr aus. Pro ei ein esslöffel eiweißreiches sojamehl. Das klebt den teig zusammen. Wenns locker werden soll ein teelöffel backpulver pro rezept mit rein. Ein tip aus der veganen küche der prima für prepper taugt, weil gut zu bevoraten und mitzuführen da trocken und leicht und sehr haltbar.

Das klappt sogar bei pfandkuchen, vorrausgesetzt ihr kommt an milch.
ebenfalls bei kuchen und waffeln etc., was unterwegs wohl eher nicht gefragt ist, aber vielleicht ja zu hause.


Guten appetit
astrid 
 

Antworten Zuletzt bearbeitet am 12.05.2017 22:38.

« zurück zum Forum