Was habt Ihr heute für's Preppen gemacht?

  • Lampen überprüft, AAA Batterien fehlen, AA Überfluss. Schon blöd, wenn das meiste hier auf AAA läuft, aber AA aufgestockt ist. :| Nur eine LED Lenser steht derzeit aktiv zur Verfügung, ist eh meine Hauptlampe, aber die Stirnlampen gehen leer aus und die sekundären kleineren auch. Glück ein paar Aufkurbelbare zu haben, für den Notfall noch genug, aber gut mal alle überprüft zu haben.

    Hi Konz, gehen die Akkus in Kurbellampen eigentlich kaputt, wenn man sie lange nicht nutzt? Muss man sie rausnehmen oder regelmäßig nutzen? Gleiche Frage auch für so größere Akkulampen, die auch Solar dranhaben, macht das was, wenn ich die lange im Keller liegen habe?

  • Thema in ein neues eigenes Verschoben


    Also die Kurbelakkus scheinen nie kaputt zu gehen, zumindest nicht so nennenswert, dass es merkbar sei. Insbesondere, wenn sie nur gelagert sind und nicht genutzt. Somit entfallen ständige Auf- und Entladungen. Im täglichen Gebrauch sind die vermutlich auch wie reguläre Akkus, verlieren ihre maximale Ladeleistungsgrenze. Obwohl auch das nicht so wild sein sollte, wenn die Aufladung durch Aufkurbeln geschieht, da fließen keine starken Ströme.


    Also de Facto, bei keiner einzigen Konnte ich je feststellen, dass ein merkbarer Leistungsverlust oder Defekt eintritt, bei Lagerung und seltener Nutzung. 8)


    Anders als das, machen Batterien in Lampen Probleme, selbst, wenn sie trocken gelagert werden, laufen die aus und beschödigen das gesamte Gerät. Also Taschenlampen, Radio und Co nie mit Batterien ausgestattet lagern (Außer halt solche die griffbereit sein müssen wie am EDC z.B.) Alles andere kann man fix mit Batterien ausstatten, wenn es soweit ist. Das hat mir schon zwei Stirnlampen und eine taschenlampe kaputtgemacht. :(

    Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung.

  • Konz

    Hat das Thema geschlossen.