Fluchtfahrzeug vorbereiten

Einer der primären Vorteile ist natürlich die immense Reichweite mit geringem Aufwand und die Möglichkeit entweder viele Personen oder viel Ausrüstung zu transportieren. Auch wenn dagegen spricht, dass in gewissen Krisensituationen die Straßen, überwiegend die primär genutzten Routen, versperrt oder überfüllt sein können, so tendiere ich mit meiner Empfehlung für ein Auto als Auswahl eines Fluchtfahrzeuges.

Fluchtrucksack

Auch wenn das anfangs paradox klingen mag, so solltest Du dir definitiv auch für Dein Auto einen Get-Home-Bag vorbereiten und griffbereit haben, denn auch wenn Autos relativ zuverlässig sind, kann es stets zu einer Situation kommen in der Du Dein Auto zurücklassen musst und noch einen weiteren Weg vor Dir hast zu Deinem Safe-Place oder Deinem Zuhause. Solche Situationen können ganz einfacher Natur sein wie z.B. eine leere Batterie über Nacht oder von Schnee- oder Wassermengen versperrte Straßen. Der GHB in Deinem Fahrzeug kann durchaus ähnlich wie der reguläre GHB ausgestattet sein, denn auch dieser erfüllt nur der Zweck Dich auf Deinem Heimweg zu unterstützen. Genaueres findest Du in unserem Prepperlexikon: Get-Home-Bag. Kenne Deinen Weg: Wie weit ist es zu Fuß? Wie weit ist es mit dem Auto? Fahre ich alleine oder in Gemeinschaft? Welche Hindernisse könnten im Weg sein? Passe Deine Vorbereitung entsprechend an.


fluchtfahrzeug1.png

Was du einpacken solltest

Shelter

  • Zusätzliche Kleidung entsprechend der Witterung
  • Tarp / Poncho-Tarp
  • Paracord
  • Magnesiumstahl / Feuerzeuge / Streichhölzer
  • 1-2 Fließdecken
  • Campingleuchte
  • Taschenlampe

Hygiene

  • Desinfektionsspray
  • Toilettenpapier
  • Feuchttücher / Desinfektionstücher
  • Zahnpasste und Bürste
  • Tampons (bei weiblichen Mitfahrer und als Zunder)
  • zusätzlicher 1-Hilfe-Kasten
  • Nutzwasser (5-Lister-Flasche)

Verpflegung

  • Wasser ( Six-Packs oder 5-Liter-Flaschen )
  • MRE's
  • Gaskocher / Hobo-Kocher
  • Topfset mit Becher
  • Besteck (Göffel)
  • Zartbitterschokolade (Enthällt viel Energie + Moralbooster)
  • Dosenfisch / Dosenthunfisch
  • Erbswurst (Einfache zubereitung, viel Energie)
  • Pulverkaffee
  • 5-Minuten-Nudeln und Terinen
  • Energieriegel
  • Fertignudeln

Sonstiges / Weiteres

  • Tierabwehrspray
  • Signalpistole
  • Benzinkanister
  • Karte der Region
  • Kompaktfeuerlöscher
  • Überbrückungskabel
  • Kleiner Werkzeugkasten
  • Set Spielkarten
  • Kurbelradio + MP3-Player
  • Müllbeutel / Schwarze Säcke

fluchtfahrzeug2.png


Zusammenfassend kann man sagen, dass es nicht "diese eine Einpackliste" gibt, dennoch kannst Du dich an unserem Vorschlag orientieren und die Vorbereitung Deines BOV's individualisieren je nach zusätzlichem persönlichem Bedarf.

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

    Benutzerkonto erstellen
    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
    Neues Benutzerkonto erstellen
    Anmelden
    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
    Jetzt anmelden