Sprechtafel

  • Eine Sprechtafel ist eine festgelegte Kodierung der Kommunikation.

    Eine Sprechtafel wird angelegt um die Kommunikation entweder zu vereinfachen oder zu kodieren den tatsächlich übermittelten Inhalt zu verschlüsseln für nicht gewollte Zuhörer und Mitleser.


    Die bekannteste Sprechtafel ist das NATO-Alphabet und dient der deutlicheren Kommunikationsübermittlung.

    Die bekannteste Sprechtafel zur Verschlüsselung ist das Enigma.


    Bei einer Sprechtafel für z.B. Funkkommunikation wird sich auf primäre Inhalte geeinigt. Das können bestimmte Sätze sein (Das Zielobjekt ist angekommen) die häufig in der erwarteten Situation zu sprechen sind. Einzelne Sprecher (z.B. Außenposten) können dabei ebenfalls Spitznamen tragen (Adler, Falke ... ). Die zu erwartenden Sätze werden dann abgewandelt auf verschiedene Arten. Das können komplett andere mit der Situation nicht im Zusammenhang stehende Sätze sein (Das Zielobjekt ist angekommen > Der Einkaufsgutschein wurde versandt) oder komplett unkenntlich zusammengewürfelte Zahlen und Buchstabenkombinationen (Z3628m9r).

Teilen