Beiträge von Konz

    DIe kleinen varianten haben ja auch nur eine kleine Nadel, somit sind die magnetischen Wirkungen eingeschränkt und leicht manipulierbar durch äußere Einflüsse. Grundsätzlich würde ich den Mini Kompanden nicht vertrauen.


    Auch wenn mein Wissen in Physik etwas eingeschränkt ist, so kann mir leichht vorstellen, dass die magnetische Wirkung sich verändert, selbst durch Nähe zu einem handy oder anderen magnetischen Gegenständen. Die Ladung kann sich auch verschieben, wenn es Kontakt oder Nähe zu stärkeren Magneten hat.


    Auch wenn ich selbst keinen Kompass besitze, rate ich grundsätzlich zu etwas größerem, gröberem, stabilerem und robusterem: Einen ordentlichen handflächengroßen Kompass.

    Moin Balkonnik,


    also eigentlich hast schon alles richtig gemacht: Dich ahier anmelden und dich vorstellen. Es gibt auch viele facebook Gruppen und Foren die spezifisch auf den Notfunk ausgelegt sind - wir sind mehr so die Allrounder. Ich selbst besitze keine feste CB Funkanlage und nutze nur meine mobile Quetsche, damit kann ich leider nicht bis nach Kiel funken.


    Doch die Wahrscheinlichkeit, wenn auch gegeben, eines Desasters das die Kommunikation lahm legt ist gering, daher ist die Vernetzung in Foren wie dem unseren schon ein guter Anfang.


    Was brennt dir auf der Seele? Scheinbar fühle ich nicht wie einige andere, als "gäbe es bekannte Gründe". Wie ich finde sind Prepper in ein gutes Licht gerückt worden, man sieht uns mit Multimillionenpublikum Outdoor Bushcraften, Ausrüstung vorstellen und allgemein über das Leben und seine Tücken diskutieren. Die Zeiten von "ew, das ist ja ein Prepper" sind schon lange vorbei - nichtmal, wenn medien Prepper wieder mal als "Grund" für ein paar Klick wählen bei Themen bei denen wir nichts mit zu tun haben, interessiert es niemanden, dass da "Prepper" gesagt wird.


    Jeder der heute Nudeln kauft, weiss, dass er hätte lieber Prepper sein sollen. Ich esse immernoch für 49 Cent die Packung, obwohl die im Markt bei 79 sind.

    Ja moin und willkommen aus dem Norden. Ich hoffe du findest was du suchst bei uns und kann dein Wissen udn deine Fähigkeiten aufbessern. Wir haben eigentlich so gut wie alles schon besprochen undes gibt nichts was es nicht gibt an Themen. Schau dich gerne um und wenn dir ein Thema fehlt freue ich mich auf Neue.

    Manchmal wird es still hier, aber Krisen gibt es immer und Menschen die Lust haben eigenständig zu sein unabhängig von Krisen, solche wie wir, gibt es auch genug, nichtmal die Magazinbeiträge reissen PPublikum derzeit, obwohl wir häufigere Intervalle haben und breitgefächerte Themen - aber bevor es offtopic wird:

    Momentan leben ich von meinen Prepps, Übergangsphase von Selbstständigkeit zu Bürgergeld läuft sehr schleppend, meine Prepps sind eher betreffen Dokumentenkram. Rechnungssachen geklärt, An- und Abmeldungen bei entsprechenden Behörden und Unternehmen (fast) erledigt, Umschulungsplan ausgearbeitet und Unternehmen gefunden die Umschulungen machen für einen neuen Berufsabschluss, seit längerem wieder Mahnungen im Haus - alles notwendige geregelt nach Priorität und Zahlungen vorbereitet um wieder auf + zu sein. Dokumente die künftig notwendig sein werden vorbereitet, bevor ich sie brauche. Bürokratieprepps sozusagen seit 2-3 Monaten X/

    Gute Ideen, danke euch :) Nehme immer gleich Ibu, wenn mir irgendwo was wehtut. Ich denke, das ist nicht so der Bringer.

    Man kann auch ganz üblich einen Kamillentee trinken (in meinem ist halt noch 'ne Kappe Melissengeist). Generell Wärme und Trinken sind super effektiv. Aber das ist ja Allgemeinwissen :)

    Nun, es kann ja sein, dass er ein Prepper ist, ziemlich viele Menschen sind inzwischen Prepper. Reicht ja schon den erwarteten 14 Tage Vorrat zu haben und man kann abgestempelt werden als Prepper. Seit der letzten paar Jahre sehe ich solche Berichte nicht mehr so kritisch, jede Schlagzeile sorgt dafür, dass Menschen sich mit dem Preppen auseinandersetzen.


    "Zu meiner Zeit" gab es garkeine Berichte und ich musste mir das Prepper irgendwie "erfinden", heute können Leute z.B. uns finden und feststellen, dass wir doch ganz in Ordnung sind und keinen Unfug machen 8) Ich möchte jetzt niemanden verbotenen zitieren, aber es gibt keine schlechte Werbung. Man redet über uns, man findet uns, man stellt fest, dass das wieder ein einzelner ausuferer ist der irgendeine Gruppenbezeichnung gesucht hat und halt unseren Stempel gewählt hat.


    Das blöde und gute zugleich ist ja, dass wir nicht aussuchen wer Prepper ist. Die Dullis die unfug treiben, da weiss doch inzwischen auch das reguläre Volk, dass der Begriff "Prepper" in dem Kontext nur Augenwischerei ist für paar Klicks. Dafür waren wir viel zu präsent die letzten Jahre als die Retter die die Bevölkerung durch die Corona-Zeit geführt haben. Die die vorher schon genug Klopapier hatten und nicht die die Anschläge verüben.


    Aber gibt es mehr Infos dazu? Was ich finden konnte war sehr pberflächlich, denn solche Themen sind für uns Prepper ja auch wichtig, gefundenes Fressen um die Prepps nochmal zuüberarbeiten.

    Eine Freundin von mir ist mit einem Amerikaner verheiratet und überlegt jetzt leider, sich scheiden zu lassen. Läuft eine Scheidung zwischen unterschiedlichen Nationalitäten eigentlich genauso ab wie die zwischen zwei Deutschen?

    Das gehört nicht zu aktuellem Zeitgeschehen und ist auch nur sehr grenzwertig ein Prepperthema, wer sich auf Scheidungen in den USA vorbereiten muss, den interessiert es, ich bezweifle, dass das eine Relevanz hier hat, genau so wie dein Beitrag Nur mit Blümchen . Ich bitte erneut deine Themen Prepper relevant auszuwählen die du hier mit uns teilst, sonst gehe zurück zu Facebook oder USA-Scheidungs-Foren.

    Thema ist geschlossen.

    Es gibt leicht bedruckbare Becher die auch noch Isoliert sind mit Doppelwandigem Aufbau, hält den Kaffeé länger warm oder das Kaltgetränk kalt. Man kann bei Handyshop oder Shirt-Druck-Firmen anfragen - die können auch individuell Bedrucken. Sonst mal im Net schauen nach Laserdruck / Lasegravierungen.


    Mil-Tec ist nur mit Logo bedruckt, das lässt sich bestimmt überlasern. Bedenke bitte künftig, dass das hier ein Prepper und Survival Forum ist. Allgemeingüter gibt es bei uns nicht, wenn sie keine Funktion zu unserem Zweck erfüllen.

    Hier ist einer ohne Aufdruck.