Shelter/Unterkunft

1  |  2  |  »  |  Letzte [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Sven.S

47, Männlich

  

Alpha-Tester Spezialisierung: JGR Spezialisierung: KCH

Beiträge: 259

Shelter/Unterkunft

von Sven.S am 14.11.2015 14:47

Shelter/Unterkunft . Die frage ist wie lange bleibe ich an diesem Ort.Was habe ich zur verfügung. Wie schnell musste ich von zuhause weg. Wenn ich nur kurze zeit bleiben kann , würde ich ein Tarp/Pane als unterschlupf nehmen , wenn ich länger bleibe würde ich mich mit einem festen Unterstand beschäftigen, aus Stämmen und Ästen.Wie seht ihr das.

Jage nichts , was du nicht töten kannst

Antworten

Konz
Administrator

29, Männlich

  

Administrator Spezialisierung: DPL

Beiträge: 317

Re: Shelter/Unterkunft

von Konz am 14.11.2015 18:18

Kann ich nur so teilen.

Tarp bzw Poncho-Tarp ist im BOB für kurzen Aufenthalt und bei längerem Verbleib geht's an die Materialien aus der Umgebung. Im Wald besonders leicht zu beschaffen in urbanen Gebieten eher schwierig.

"Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung."

Antworten

Sven.S

47, Männlich

  

Alpha-Tester Spezialisierung: JGR Spezialisierung: KCH

Beiträge: 259

Re: Shelter/Unterkunft

von Sven.S am 19.11.2015 18:36

Na klar in Feld und Flur findet man schon einiges , aber Urban da sollte es doch genug alte gemäuer ,schuppen ,carports oder verlassene Gebeude geben. Schön versteckt am rande von Siedlungen. schaut doch mal gen Osten , in Mac Pom da stehen ganze Dörfer leer.

Jage nichts , was du nicht töten kannst

Antworten Zuletzt bearbeitet am 19.11.2015 18:40.

Billy74

-, Weiblich

  

Alpha-Tester

Beiträge: 143

Re: Shelter/Unterkunft

von Billy74 am 22.11.2015 12:15

Was bitte ist urban?

Du bist was du isst

Antworten

Grey-Wolf

48, Männlich

  

Alpha-Tester Spezialisierung: JGR Spezialisierung: VRT

Beiträge: 196

Re: Shelter/Unterkunft

von Grey-Wolf am 22.11.2015 12:21

"Urban-Survival" bedeutet soviel wie das Überleben in städtischem Gebiet.

Im nächsten Krieg werden die Überlebenden die Toten beneiden.

Antworten

Billy74

-, Weiblich

  

Alpha-Tester

Beiträge: 143

Re: Shelter/Unterkunft

von Billy74 am 22.11.2015 12:27

Dankeschön für die Info

Du bist was du isst

Antworten

Sven.S

47, Männlich

  

Alpha-Tester Spezialisierung: JGR Spezialisierung: KCH

Beiträge: 259

Re: Shelter/Unterkunft

von Sven.S am 10.12.2015 19:06

Wie bettet ihr euch den vorzugsweise im shelter , auf dem Boden ein Bettgestell (hochbett aus Ästen) oder Hängematte.

Jage nichts , was du nicht töten kannst

Antworten

Carlos

29, Männlich

  

Spezialisierung: MDZ Spezialisierung: HAW

Beiträge: 108

Re: Shelter/Unterkunft

von Carlos am 17.02.2016 19:11

Ich nutze gar kein zelt ,besitze zwar einen poncholiner ,der aber eig nur als notlösung dient und sonst eher zum zudecken ^^

Im urbanen findet man unterschlupfe ohne ende und im wald sollte in der regel genug rumliegen um sich etwas zu basteln ,sonst habe ich ja auch noch meinen kleintransporter der auch keine schlechte alternative ist :) 

Antworten

Mazze

31, Männlich

  

Beiträge: 38

Re: Shelter/Unterkunft

von Mazze am 17.02.2016 20:30

Schlafsack auf Reißig, Äste, Stroh what ever Grund

Antworten

Ben

32, Männlich

  

Spezialisierung: MDZ

Beiträge: 114

Re: Shelter/Unterkunft

von Ben am 02.04.2016 03:38

Moin zusammen,

Im Endeffekt pennt man doch, wenn die Welt den Bach runter geht, eh nur n paar Stunden und macht sich dann wieder auf den Weg. Ich hab ne isomatte dabei. Damit muss ich zurecht kommen. Gemütlich wirds wenn man in Sicherheit ist.

Mfg Ben

Antworten
1  |  2  |  »  |  Letzte

« zurück zum Forum