Suche nach Beiträgen von Konz

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  13  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 124 Ergebnisse:


Konz
Administrator

30, Männlich

  

Administrator Spezialisierung: DPL

Beiträge: 363

Re: Szene Deutschland: Prepper (am 10. Januar 2018)

von Konz am 09.01.2018 17:17

Zugegeben, wir sind ein Kollektiv, aber irgendwie ja doch "meine" Seite, deshalb kann ich, egal wie objektiv ich versuche zu bleiben, meine eigene Meinung nicht veleugnen und das ist die möglichst absolute Neutralität.

Dadurch ist zwar nicht sichergestellt, dass auch jedes Mitglied neutral in seiner Denkweise ist, jedoch in seinen Äußerungen, denn unpassende Beiträge werden entfernt.

Was jedoch bei der Außenwirkung wichtig ist ist die Eigenverantwortung: Jedes Mitglied ist dafür verantwortlich neutral aufzutreten und dabei hilft es Themen die man selbst als Prepper nicht tragen möchte auch nicht zu erklären oder diskutieren. (Ich wiess, das ist bedingt nur möglich). Willst du nichts von Szene Soundso auf dich nehmen? Dann rege dich darüber nicht auf, lass die Dinge so existieren wie sie sind, jedoch trage stolz was du repräsentieren möchtest.

Der Beitrag der morgen folgt ist ohne unser Zutun enstanden, jedoch wurden wir zu dem Thema erfragt: Mehr dazu in diesem Beitrag vom 29.10.2017.

"Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung."

Antworten

Konz
Administrator

30, Männlich

  

Administrator Spezialisierung: DPL

Beiträge: 363

Szene Deutschland: Prepper (am 10. Januar 2018)

von Konz am 08.01.2018 19:18

Moin,

vor einiger Zeit bereits diskutiert, Mittwoch bei ZDF:
Szene Deutschland: Prepper

Ab 10 Uhr, 10. Januar in der Mediathek vom ZDF:
https://goo.gl/mW5M8P

Worte vorab vom Moderator (selbst ebenfalls Outdoor Begeisterter und Prepper):


"Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung."

Antworten Zuletzt bearbeitet am 08.01.2018 19:19.

Konz
Administrator

30, Männlich

  

Administrator Spezialisierung: DPL

Beiträge: 363

Re: Pilze im heimischen Wald

von Konz am 16.12.2017 18:20

Ohne Handbuch erkenne ich maximal 3-4 essbare Sorten, selbst die vom obigen Bild kannte ich vorher nicht. Mit solchen Zwischeninfos bei einem Waldspaziergang stelle ich fest, dass die heimischen WÄlder doch eine Menge an Nahrung bieten, vorausgesetzt das WIssen ist vorhanden.

"Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung."

Antworten

Konz
Administrator

30, Männlich

  

Administrator Spezialisierung: DPL

Beiträge: 363

Pilze im heimischen Wald

von Konz am 16.12.2017 13:00

Moin moin,

beim Spaziergang gefunden.

Jemand hier eine Ahnung von heimischen Pilzen? Insbesondere als Bushcrafter und Outdoor-Interessierter ist Wissen zur nahrung aus dem heimischen Wald unerlässlich.


waldpilze.png

"Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung."

Antworten

Konz
Administrator

30, Männlich

  

Administrator Spezialisierung: DPL

Beiträge: 363

Re: The Philosophers Wer Überlebt? Ganzer Film - Deutsch

von Konz am 16.12.2017 12:22

Danke für den Vorschlag, habe ich unseren Film- und Serienempfehlungen hinzugefügt.

"Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung."

Antworten

Konz
Administrator

30, Männlich

  

Administrator Spezialisierung: DPL

Beiträge: 363

Re: Prepper Notfunkübung 3. Dezember 2017

von Konz am 03.12.2017 23:15

Meine Funke ist auch heute noch nicht angekommen, dehalb hatte ich keine Gelegenheit dabei zu sein, bin aber interessiert auf Dein Feedback. Wie war's? Jemanden angetroffen?

"Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung."

Antworten

Konz
Administrator

30, Männlich

  

Administrator Spezialisierung: DPL

Beiträge: 363

Re: Eingetragener Prepper Verein

von Konz am 02.12.2017 09:44

Bitte darauf achten, dass Eure Antworten stets themenbezogen bleiben. Antworten die sich mit einem anderen Thema befasst haben habe ich entfernt.

 

Ich bin definitiv Pro Prepper e.V.

Je nachdem wie sich die Organisation und Umsetzung bestimmter Themengebiete gestalten kann für die Mitglieder und Interessenten eine starke Option der Sicherheit hergestellt werden. Wissen wird gebündelt verteilt, Können wird gemeinsam trainiert und Unbeteiligte können sich Informationen einholen. Ich beobachte die Entwicklung des Prepper e.V. und überlege mir, je nach deren Entwcklung, den e.V. zu unterstützen.

"Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung."

Antworten Zuletzt bearbeitet am 02.12.2017 09:45.

Konz
Administrator

30, Männlich

  

Administrator Spezialisierung: DPL

Beiträge: 363

Re: Prepper Notfunkübung 3. Dezember 2017

von Konz am 29.11.2017 18:08

Ich schließe mich eventuell an.

"Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung."

Antworten

Konz
Administrator

30, Männlich

  

Administrator Spezialisierung: DPL

Beiträge: 363

Re: Hilfsmittel zum Feuer machen

von Konz am 25.11.2017 23:33

Sieht gut aus ! Bestens vorbereitet. Ich habe durchgehend Feuerzeuge dabei. Mal in der Tasche eins und mal in einer andere. Zusätzlich im EDC (Gürteltasche) ebenfalls ein Feuerzeug. Streichhölzer bewahre im heimischen Lager auf, die bringen unterwegs weniger als 2-3 Feuerzeuge und nehmen mehr Platz ein.

Demnächst steht eine Bestellung von einigen Magnesiumanzündern auf dem Zettel für EDC, Jackentasche, BOB und Zuhause.

"Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung."

Antworten

Konz
Administrator

30, Männlich

  

Administrator Spezialisierung: DPL

Beiträge: 363

Re: Gruppendynamik

von Konz am 20.11.2017 14:44

Ich bin voll und ganz bei Dir, Einsamkeit  ist eine Art der Freiheit, auch wenn wir Menschen soziale Tiere sind und Gesellschaft, meistens, brauchen.

Ich denke der wichtigste Faktor in einer Krisensituation mit Gruppe ist, dass jeder eine Aufgabe hat die einen gewissen Mehrwert beinhaltet und den Affinitäten der einzelnen Personen entspricht. Wer handwerklich begabt ist und Bock drauf hat anzupacken der soll Holz hacken. Wer eher künstlerischer Natur ist der kann Wolldecken stricken oder Kienspan vorbereiten.

Dieses Thema ist eine sehr gute Idee für einen Bibliothekbeitrag, jedoch habe ich mich noch nie bewusst damit auseinandergesetzt. Ich weiss grob was zu tun ist und würde es, Status jetzt, einfach darauf ankommen lassen in der jeweiligen Situation.

Fakt ist jedoch, dass die Menschen entweder was zu tun oder was zu denken brauchen und es hierbei stark abweichende individuelle Faktoren gibt.

"Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung."

Antworten
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  13  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite