Kräuterapotheke

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Billy74

-, Weiblich

  

Alpha-Tester

Beiträge: 143

Kräuterapotheke

von Billy74 am 22.11.2015 09:16

In der Natur findet man einiges das hilft. Man muss nicht immer zu Tabletten und Co greifen, sollte aber auch wissen wann es notwendig ist!


Spitzwegerich löst den Schleim in den Atemwege

------------------------

Am einfachsten ist es ein Tee zu bereiten. Dazu einfach 1 TL getrockneter oder 1EL frischer Spitzwegerich in 1/4 L Wasser aufgekocht und dann 5 min ziehen lassen. Dann durchseihen und mit etwas Honig 3 x täglich warm trinken.

Spitzwegerichsirup

100gr frische, gewaschene Spitzwegerichblätter klein schneiden und mit 50 ml Wasser zum sieden bringen. Abkühlen lassen und mit 150 gr Honig mischen.
Super bei Hustenreiz und Fieber. Alle Stunde 1 TL voll im Mund zergehen lassen.

Spitzwegerichöl
1 Handvoll frische Spitzwegerichblätter fein hacken und in eine Flasche geben. 1/2 Liter gutes Olivenöl dazu und 3 Wochen an einem sonnigen Platz stellen. Täglich aufschütteln.
Dann filtern und in einer dunklen Flasche kühl aufbewahren.
Hilft bei Lippenherpes und Hautrötungen.

Du bist was du isst

Antworten Zuletzt bearbeitet am 22.11.2015 13:16.

Grey-Wolf

48, Männlich

  

Alpha-Tester Spezialisierung: JGR Spezialisierung: VRT

Beiträge: 196

Re: Kräuterapotheke

von Grey-Wolf am 22.11.2015 09:53

Hallo
Vielleicht wehren Bilder von denn hier besprochenen pflanzen sehr hilfreich, für diejenigen die sich noch nicht mit diesem Thema beschäftigt haben.

Im nächsten Krieg werden die Überlebenden die Toten beneiden.

Antworten

Billy74

-, Weiblich

  

Alpha-Tester

Beiträge: 143

Re: Kräuterapotheke

von Billy74 am 22.11.2015 10:40

Gute Idee, leider kann ich im Moment noch nicht viel raus, geschweige denn Bilder machen. Zur Zeit findet man auch nicht alles. Aus dem www darf man auch nicht klauen.
Also wer Bilder hat oder machen kann... Als her mit 😉

Du bist was du isst

Antworten

Carlos

29, Männlich

  

Spezialisierung: MDZ Spezialisierung: HAW

Beiträge: 108

Re: Kräuterapotheke

von Carlos am 18.02.2016 18:34


Für alle die ein schmerzmittel suchen hier die weide ... 

Soll die Weide als Heilpflanze verwendet werden, kommt die Rinde von zwei Weidenarten infrage: Silberweide und Purpurweide. Die Rinde der Weide enthält neben Gerbstoffen unter anderem Phenolglykoside und Salicin. Letzteres wird im Körper in Salicylsäure verwandelt, also in den Stoff, der auch in Aspirin enthalten ist. Entsprechend hilft Weidenrinde gegen Fieber und Schmerzen und hat zudem eine antirheumatische Wirkung.
Da Weidenrinde eine ähnliche Wirkung wie der Aspirinwirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS) hat, kann sie in Einzelfällen zu ähnlichen Nebenwirkungen führen, wenngleich diese in der Regel ausbleiben oder sehr gering ausfallen, wie unter anderem die "Apotheken Umschau" erklärt.

Gruß Carlos  

Antworten

Carlos

29, Männlich

  

Spezialisierung: MDZ Spezialisierung: HAW

Beiträge: 108

Re: Kräuterapotheke

von Carlos am 18.02.2016 18:39

LINK ZUR WIKI PAGE "Spitzwegerich"

Und hier noch ein link zum spitzwegerich ;) kennt glaub ich jeder die dinger die man immer wegtritt bei wandern etc


- ADMINEDIT: Link ersetzt durch Wiki-Page ersetzt -

Antworten Zuletzt bearbeitet am 19.02.2016 12:23.

« zurück zum Forum