Hygiene

1  |  2  |  »  |  Letzte [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


HUNK

35, Männlich

  

Beiträge: 22

Hygiene

von HUNK am 10.01.2016 13:58

Zugegeben, das Thema ist nicht so spannend wie Messer, Taschenlampe, Tarp und Co, aber mit all diesen Dingen kann man sich nicht waschen oder den Allerwertesten abwischen...ok mit dem Tarp vielleicht^^
Hygiene ist gerade in Krisenzeiten sehr wichtig!
Man stelle sich vor, die Energie- und Wasserversorgung kommen zum Erliegen, die uns bekannte Infrastruktur bricht zusammen.
Die Waschmaschine läuft nicht, unser Müll wird nicht mehr abgeholt und sammelt sich auf der Straße, der Spülkasten füllt sich nicht mehr, also landen die Fäkalien auch auf der Straße...
Wenn dann auch noch Hochwasser dazu kommt vermischt sich alles zu einer interessanten aber gesundheitlich bedenklichen Brühe die einem ins Haus läuft.
Die Wahrscheinlichkeit für Seuchen und Infektionskrankheiten steigt massiv!
Gründe genug ein paar Dinge zu bevorraten die dabei helfen die Körperhygiene und so auch die Gesundheit aufrecht zu erhalten.

IMAG0411.jpg

Das ist nur ein Beispielbild, habe natürlich mehr als 4 Rollen TP im Lager...
Aber was und wieviel man braucht muß jeder auf seine Bedürfnisse abstimmen.

Winter is coming

Antworten

Konz
Administrator

29, Männlich

  

Administrator Spezialisierung: DPL

Beiträge: 355

Re: Hygiene

von Konz am 11.01.2016 15:06

Zur Hygiene könnte der Randi von den Elbpiraten gut was erzählen, da ist er der Profi in unserem Team.

Grundlegende Hygiene-Bevorratung für Zuhause/BugIn-Situation:
- Toilettenpapier
- Seife (Kern?)
- Zahnbürsten
- Zahnpasta
- Rasierklingen & -schaum/-gel 

Bei Haushalten mit Damen erweitert sich der Vorrat entsprechend. Präventiv bevorrate ich Hygienespray/Desinfektionsspray. Das ist sehr praktisch und unkompliziert zu nutzen um z.B. Flächen oder Ausrüstungsgegenstände nach Benutzung zu desinfizieren.

Meistens sind genau diese langweiligen Themen die essenziellen und die spaßige und aufregende Ausrüstung bildet dann eher die sekundäre Prio. Man fängt zwar oft mit genau diesen "spaßigen Dingen" an, merkt aber schnell, dass das nicht der Kern des Lagers sein sollte. Danke für den Beitrag! Hygiene ist wichtig.

Was bevorratet der Rest von uns an Hygienegegenständen? 

"Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung."

Antworten

Ben

32, Männlich

  

Spezialisierung: MDZ

Beiträge: 139

Re: Hygiene

von Ben am 02.04.2016 02:38

Moin zusammen,

Und wieder was von dem neuen...

Desinfektionsmittel ist in meinem Vorrat das A&O. Ich habe nicht wenig Händedesingektionsmittel (mit dem
Natürlich auch alles andere desinfiziert werden kann). Außerdem Wunddesinfektionsmittel in Sprüh und Pulverform.

Ganz zu schweigen von Taschentüchern und Zahnpflege Utensilien. Aber das blaue Desinfektionsmittel vom bekannten Hamburger Hersteller ist erstaunlich vielseitig. Habe damit schon mal nen Grill angemacht.


Mfg Ben

Antworten

Carlos

29, Männlich

  

Spezialisierung: MDZ Spezialisierung: HAW

Beiträge: 108

Re: Hygiene

von Carlos am 06.04.2016 22:33

das einer der besten grillanzünder !

Habe ebenfalls desinfektionsmittel ,zahnputzkram, und n stück seife drinnen . Denke im fall der fälle wird man schon noch gelegentlich shampoo finden , da selbst in geplunderten supermarkten was rumliegen könnte ^^

Achso und feuchtes klopapier und wattestäbchen noch  

Antworten

Konz
Administrator

29, Männlich

  

Administrator Spezialisierung: DPL

Beiträge: 355

Re: Hygiene

von Konz am 07.04.2016 17:29

Für die Bevorratung von Hygieneartikeln:
30 L Wasser + etliche Rollen Toilettenpapier.
Da geht noch was!

(Tagesbedarf ist seperat)


"Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung."

Antworten Zuletzt bearbeitet am 07.04.2016 17:29.

Carlos

29, Männlich

  

Spezialisierung: MDZ Spezialisierung: HAW

Beiträge: 108

Re: Hygiene

von Carlos am 07.04.2016 19:08

An der schachtpappe darf es einfach nicht scheitern

Antworten

Konz
Administrator

29, Männlich

  

Administrator Spezialisierung: DPL

Beiträge: 355

Re: Hygiene

von Konz am 07.04.2016 20:09

Oooohh mein Freund, glaub mir, du würdest gut bieten für vierlagiges Toilettenpapier, wenn die Scheisse den Ventilator trifft xD

"Der Unterschied zwischen Panik und klarem Verstand ist die Vorbereitung."

Antworten

Carlos

29, Männlich

  

Spezialisierung: MDZ Spezialisierung: HAW

Beiträge: 108

Re: Hygiene

von Carlos am 07.04.2016 20:41

Das stimmt  

Antworten

Ben

32, Männlich

  

Spezialisierung: MDZ

Beiträge: 139

Re: Hygiene

von Ben am 09.04.2016 21:17

Zum Thema Hygiene...Schachtpappe wird nicht schlecht, da kann man sich ordentlich bevorraten. Bei Durschgel und Schampoo muss man bedenken, dass sogar solche Produkte ein Verfallsdatum haben.
Letzte Woche hab ich das erst erfahren müssen. Hab im Keller n altes DuschDas gefunden.

Nach reiflicher Überlegung bin ich zur Erkenntnis gekommen das es mindestens 10 Jahre alt sein muss...
Was solls hab ich mir gedacht, ausprobieren... DuschDas wird ranzig. Und zwar richtig. Hat was von Karpfen...Sicher ist, dass ich vorm Duschen besser gerochen hab...

Nach etwas Nachforschung hab ich herausgefunden das Kosmeika ungeöffnet im Schnitt 30 Monate bzw 2,5 Jahre haltbar sind. SO wurde mir das bei Beiersdorf in Hamburg gesagt. Danach werden sie durch Stoffe im Plastik ranzig.

Wenn man das im Hinterkopf hat kann man sich ja im Rotationsprinzip bevorraten

Mfg Ben

Antworten

Sven.S

47, Männlich

  

Alpha-Tester Spezialisierung: JGR Spezialisierung: KCH

Beiträge: 262

Re: Hygiene

von Sven.S am 10.04.2016 10:44

Oder sich auf das nötigste beschränken, und zum duschen halt auch nur Kernseife verwenden. das haben unsere Großeltern auch nur gemacht. Da gabs auch kein Duschgel und Seife hält ewig.

Jage nichts , was du nicht töten kannst

Antworten
1  |  2  |  »  |  Letzte

« zurück zum Forum