Essbares im Dezember

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Billy74

-, Weiblich

  

Alpha-Tester

Beiträge: 143

Essbares im Dezember

von Billy74 am 03.12.2015 20:51

Es gibt noch einige winterharte Wildpflanzen, z.B.

Goldnessel,

purpurne (kleine) Taubnessel,

Brunnenkresse,

Knoblauchsrauke,

Wurzeln von Löwenzahn,

Wegwarte,

Kletten
Nelkenwurz
Schafgarbe
Brennnessel
Breitwegerich
Spitzwegerich
Fichte und Kiefer für Tee

Du bist was du isst

Antworten Zuletzt bearbeitet am 03.12.2015 20:56.

Serpentes

41, Männlich

  

Spezialisierung: VRT Beta-Tester

Beiträge: 89

Re: Essbares im Dezember

von Serpentes am 04.12.2015 14:59

Zum Teil findet man noch Blattteile oder Beeren an Himbeer- Brommbeer, Fliederbeere (Hollunder) und Co...
Diese sind Natürlich alle Komplett genießbar.
Roh oder als Getränk, warm oder Kalt. 

Die Frage ist nicht OB es dich erwischt, Sondern nur WANN ! 

Antworten

Billy74

-, Weiblich

  

Alpha-Tester

Beiträge: 143

Re: Essbares im Dezember

von Billy74 am 04.12.2015 15:25

Bei Holunder immer über 77*C erhitzen wegen den Giftstoffen.

Du bist was du isst

Antworten

Serpentes

41, Männlich

  

Spezialisierung: VRT Beta-Tester

Beiträge: 89

Re: Essbares im Dezember

von Serpentes am 05.12.2015 14:52

Natürlich auch "Weide" (Aspirin)

Weidenpräparate bei Schmerzen, Fieber und Entzündungen und bei Rheuma.
Dieses Natürliche Aspirin hat nur sehr wenige und geringe Nebenwirkungen.

Die Frage ist nicht OB es dich erwischt, Sondern nur WANN ! 

Antworten

« zurück zum Forum